PRESSE | 01.07.03

* DINGWELT gewinnt Kunstpreis

Das Konzept für die Tauschbörse DINGWELT wurde beim 3. Herforder Recycling Kunstpreis 2003 mit dem zweiten Preis ausgezeichnet.

Der Preis widmet sich dem Thema "Der verborgene Sinn weggeworfener Dinge".

Bei der Preisverleihung sprachen: Jan Hoet (MARTa Museum Herford, S.M.A.K. Gent), Dr. Birgit Schulte (Karl Ernst Osthaus-Museum, Hagen), Lieselore Curländer (Landrätin, Kreis Herford) und Udo Holtkamp (Recyclingbörse Herford).

Die Ausstellung in der beeindruckenden Frank O. Gehry-Baustelle des neuen MARTa Museum Herford zeigte vom 27.-29.06.03 vorab die digitale Arbeit [PLÜSCHHASE MÜMMY * ungewaschen] aus dem Projekt als Installation.

WWW.DINGWELT.DE FENSTER SCHLIESSEN